Volkskrankheit Darmentzündung – diese simple Ursache wird Sie verblüffen

Eine Darmentzündung muss kein Schicksal für immer sein. Mit ein wenig Forschergeist kann es gelingen, eine der häufigsten Ursachen und Auslöser der vermeintlich als unheilbar geltenden Krankheit in den Griff zu bekommen. Übersäuerung ist das Stichwort, die Lösung recht unkompliziert.

 

Der menschliche Körper ist von Natur aus eher basisch. Das ermöglicht ihm die komplexen Stoffwechselvorgänge. Säuren stören dieses empfindliche Gleichgewicht. Leider ist der heutige Lebenswandel und die Ernährung ein wahrer Säurelieferant. Kohlehydrathaltiges Essen sorgt für eine schnelle Übersäuerung im Körper. Dies kann lange Zeit gut gehen, doch irgendwann melden sich Symptome und der Säure-Basen Haushalt gerät ins Schwanken.

 

Mit einem PH-Urinteststreifen kann man schnell feststellen, ob der Körper tatsächlich übersäuert ist. Wichtig ist, den Test an mehreren Tagen hintereinander durchzuführen, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen.

 

Eine mögliches und häufiges Symptom für eine Übersäuerung des Körpers kann eine Darmentzündung sein. Mit Medikamenten und Cortison ist diese kontrollierbar. Bleibt der Körper aber übersäuert, kann eine Darmentzündung jederzeit wieder auftreten und damit als chronisch und „unheilbar“ gelten. Außerdem leidet der gesamte Organismus des Körpers unter einer Übersäuerung, worauf jedes Organ unterschiedlich reagieren kann.

 

Die Übersäuerung des Körpers kann zum einen durch eine Ernährungsumstellung auf eher basische Lebensmittel erreicht werden. Viele Tabellen im Internet helfen weiter. Und nicht alles, was vermeintlich als „sauer“ gelten würde, ist auch sauer. So ist ein Apfel basisch, auch ein Rotwein ist keineswegs ein Säurelieferant. Doch durch die Zufuhr bestimmter Lebensmittel ist es lediglich möglich, den Körper anzuregen, vermehrt Basen zu produzieren, nicht aber die Übersäuerung komplett in den Griff zu bekommen. Deshalb gibt es unterstützend zur schnellen Entsäuerung von Osiba Vitalsystem ein ganzes Paket, um das Gleichgewicht wieder in Richtung „basisch“ zu verschieben. Osiba Memisil und Osiba Basenkolloid sind wahre Säurekiller und sorgen, morgens eingenommen, auf natürliche Weise für Ruhe im Körper. Ergänzend bringt Osiba Hulup, ein fermentiertes Nahrungsergänzungsmittel mit Milchsäurebakterien und effektiven Mikroorganismen, die Darmflora auf Vordermann. Denn diese ist, bedingt durch eine Übersäuerung, häufig ebenfalls ins Ungleichgewicht geraten. Flohsamenschalenpulverkann im Darm unterstützend für Beruhigung sorgen, da sich die Ballaststoffe wie eine Schutzschicht über den gereizten Darm legen.

 

Alle Produkte sind direkt bei http://www.rileystore.de erhältlich.

 

 

Zahlreiche Menschen berichten, dass diese recht unkonventionelle Methode in kurzer Zeit zu einer deutlichen Besserung der Beschwerden der Darmentzündung geführt hat. Ganz ohne Chemie oder Medikamente mit Nebenwirkungen. Wie so häufig bei Mitteln außerhalb der üblichen Behandlungsmethoden fehlen natürlich offizielle Studien. Aber ein Versuch, so ist doch die einhellige Meinung, kann keinesfalls schaden, um die vermeintlich unheilbare Darmentzündung auf natürlichem Wege in Griff zu bekommen. 

 

rileystore_osiba_memisil_250ml

 

  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.