Zahncreme-Alternativen

Es ist schier unglaublich, aber herkömmliche Zahncremes sind ein Cocktail aus Hormonen, keimhemmenden Substanzen, Geschmacksstoffen, Bindemitteln, Schaumbildnern, Putzkörpern und Nanopartikeln – nicht gerade das, was man eigentlich Tag für Tag auf die Mundschleimhaut bringen möchte. Fakt ist - gesund ist anders, und viele Probleme im Mundbereich, beispielsweise Zahnfleischentzündungen, werden dadurch keineswegs gelöst. Doch wie lassen sich die Zähne trotzdem hygienisch pflegen? 

Die geniale und innovative Idee sind die Denttabs Zahnputzabletten. Diese wurden von einem Berliner Zahntechniker, Axel Kaiser, aus eigener Erfahrung heraus entwickelt. Erstmal ungewohnt erscheint die äußere Form, in der die Tabs verabreicht werden. Statt gewohnter Tube gibt es eine Box, in der die Portionen als kleine Tabletten enthalten sind. Der Trick dabei ist: Die Wirkstoffe sind perfekt und konzentriert dosiert, durch den Verzicht auf die klassische Cremeform kann auch auf eine Menge an Chemie verzichtet werden, die sonst für die Haltbarkeit und Optik sorgt.  

Vor dem Zähneputzen muss man sich nun selbst seine „Zahncreme“ bauen. Die Denttabs einfach in den Mund nehmen, mit den Schneidezähnen so lange kauen, bis eine cremige Masse entsteht. Dann kann losgeputzt werden. Auch hier eine interessante Erkenntnis - am saubersten und geschmeidigsten beim Putzen wird es mit der ultraweichen Denttabs-Zahnbürste. Ein High-Tech-Elektro-Gerät ist absolut nicht notwendig, um das bestmögliche Putzergebnis zu erzielen.

Denn statt putzen wird poliert - die feinen Putzkörper in den Denttabs polieren die Zahnoberfläche ultraglatt - Keime und Baktieren können sich so nicht mehr in den Zwischenräumen festsetzen. Im Ergebnis erhält man damit nicht nur glatte Zähne, sondern betreibt gleichzeitig wunderbare Prophylaxe. Auch das normale Zahnweiß wird wiederhergestellt. Das dürfte besonders die Genießer von Kaffee und Tee freuen. Das klappt ganz ohne Bleichmittel. 

 Bei empfindlichen Zähnen oder Zahnfleischentzündung sind die Denttabs ebenfalls bewährt - lediglich 11 Inhaltsstoffe, allesamt als Naturkosmetik zertifiziert, sorgen hier für ein gesundes Mundklima.

Ganz ehrlich - wer die Denttabs einmal ausprobiert und sich daran gewöhnt hat, dass man eben nicht den ganzen Mund voller Schaum braucht, wird nie wieder zur herkömmlichen Zahncreme zurück wollen. Dazu - die Denttabs werden in Deutschland hergestellt und klinische Studien belegen, dass man hier mit kleinen Tabletten eine echte Zahnputzrevolution starten kann.

 

Dentatabs_Klein_125_Tabletten_DT130

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.